Aufrunden für einen guten Zweck mit Rest-Cent Systems GmbH!

Ab sofort haben alle Online Kunden bei Wildstyleshop.com die Möglichkeit Ihren Einkauf einfach an der Kasse mit einer Mini Spende aufzurunden. Rest-Cent Systems GmbH ermöglicht Dir selbst zu entscheiden ob und wie Du aufrunden möchtest, egal ob Du nun von 7,45€ auf  7,50€ oder glatt auf 8,00€ gehen möchtest, Du allein entscheidest. In jedem Fall erhalten wir 100% der Spende direkt von Rest-Cent Systems GmbH.

Wenn noch ander Händler unsere Jugendarbeit mit einer Rest-Cent Spende unterstützen möchten dann wenden Sie sich bitte an https://www.rest-cent.de/

 

Wir präsentieren die 1. Foodsharing Fairteiler Station in Haselhorst Spandau.

In kooperation zwischen Foodsharing.de, Wildstyle Shop und uns als gemeinnütziger Verein entstand die erste Spandauer Foodsharing Fairteiler Station in Haselhorst im Lagerweg 22, 13599 Berlin.

Direkt vor dem Wildstyle Shop steht nun ein Kühl- & Brotschrank und bietet jedem Foodsharer die Möglichkeit Lebensmittel zu retten.  Das Angebot wird seit der Eröffnung  sehr rege genutzt, was uns sehr freut und wir konnten somit schon jetzt Zahlreiche Lebensmittel retten. Was es mit Foodsharing genau auf sich hat und was genau gemeint ist wenn wir von Lebensmittel retten sprechen erfahrt Ihr hier in dem kurzen Video über #foodsharing.

 

Das Rathaus Spandau lud den Sprühlinge Vorstand ein.

Oliver Bruns und Ben Mansour präsentieren die Erfolge des Sprühlinge e.V. im Bürgersaal des Rathaus Spandau vor dem Migrations- und Integrationsbeirat.

Am 03. Sep. 2020 folgte unser Vorstand des Sprühlinge e.V. (Ulrike Pflugbeil-Mansour, Oliver Bruns und Ben Mansour) einer Einladung des Rathaus Spandau, um sich vor dem unabhängigen und überparteilichen Gremium des Migrations- und Integrationsbeirats vorzustellen.

Die Präsentation übernahmen Oliver Bruns und Ben Mansour und umfasste alle Angebote seit Gründung im Nov. 2017. Für diesen Anlass fertigten wir ein HandOut an auf dem alle Angebote in einem Zeitstrahl nach Datum sortiert wurden und die einen Einblick über die jeweiligen Teilnehmer*in und Besucher*in Zahlen erlaubten (siehe unten).

Nach der Präsentation erhielt unser Vorstand einen herzlichen Applaus und das Angebot einer Mitgliedschaft im Migrations- und Integrationsbeirates. Dies ehrt uns sehr und es gilt dieses nun auf unserer kommenden Mitgliederversammlung zu prüfen und abzustimmen.

no images were found