Arbeitskreis “Urbane Kunst & Kultur Deutschland” lädt ein zur 1. Sitzung im neuen Jahr 2019

Liebe Freundinnnen und Freunde,
wir möchten euch hiermit zur 1. Sitzung im neuen Jahr, des Arbeitskreis “Urbane Kunst & Kultur Deutschland” einladen.

Nach der Gründung des UKKD-AG beginnen wir mit der Planung für 2019. Die Umsetzung und Förderung unserer ersten gemeinsamen Kunst & Kulturprojekten stehen an. Somit freuen wir uns auf Eure Vorschläge und Ideen.

Die Sitzung ist öffentlich und findet am 07.01.2019 um 18:30 Uhr in den Räumlichkeiten der RAW statt, Revaler Str. 99, 10245 Berlin im VWG Haus (Verwaltungsgebäude / Atelierhaus)  Etage 1 / Raum 1.

 

Arbeitskreis URBANE KUNST & KULTUR DEUTSCHLAND

Die langen Vorbereitungen und Bemühungen einen aktiven und starken Arbeitskreis zu stellen, haben sich gelohnt.

 

Der Arbeitskreis „URBANE KUNST & KULTUR DEUTSCHLAND“ wurde heute gegründet. Die Geschäftsordnung wurde gemeinsam bestimmt und der Vorsitz, sowie zwei Stellvertreter wurden von allen Teilnehmern benannt und einstimmig gewählt.

1. Vorsitzender: Ben Mansour | Stellvertretende Vorsitzende: Moritz Tonn, Florian (Urban Lines).

Teilnehmer waren:
Moritz Tonn (SpraycanChance e.V.), Oliver Bruns, Ulrike Pflugbeil-Mansour, Ben Mansour (Sprühlinge e.V.), Thaer El-Jomaa (DAF Verein Freierträger der Jugendarbeit), Florian, Sinan (Urban Lines UG), Senor Schnu (Wandelism UG),
Sowie: Diana Marossek, Jochen Küpper, Marie Mutterer, Damian Yves Rhode, vertreten durch Skalmo als Stimmberechtigte Person.